Autor: Rockets

Das Saisonaus der Rockets in der Chronologie

Ein Mittwoch im April, der Kalender sagt, es sei der 7. Der Spielplan sagt: Heute Pre-Play-offs. Die Abschlusstabelle der Oberliga Nord sagt: Die EG Diez-Limburg spielt am Abend auswärts bei den Black Dragons in Erfurt um den Einzug ins Viertelfinale. Doch der Aufsteiger spielt nicht mehr. Corona hat die Rockets ausgebremst. Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres fällt die Krönung einer erfolgreichen Saison weg. Wer in Zeiten einer Pandemie spielen darf, der muss mit allem rechnen. Auch, dass er nicht mehr spielen darf. Bitter ist es dennoch. Aber es war dennoch richtig, genau diesen Weg zu gehen: Aufstieg, Oberliga Nord, die Chance wahrnehmen, unter diesen Umständen zu spielen. Alle wussten, was passieren könnte. Und würde man die Verantwortlichen heute fragen - jener Tag, an dem man eigentlich in Erfurt spielen sollte und an dem es sicherlich besonders weh tut - sie würden sagen: Wir würden es genau so wieder machen!
Weiterlesen

Niederlage gegen Hamm: Aufholjagd wird nicht belohnt

Zweite Niederlage in Serie für die EG Diez-Limburg: Die Rockets müssen sich nach bisher drei Saisonsiegen gegen Hamm erstmals gegen die Eisbären geschlagen geben. Der Mitaufsteiger in die Oberliga Nord setzte sich am Diezer Heckenweg mit 5:3 (1:1, 2:0, 2:2) durch. Dabei hatte die Partie zunächst ideal begonnen für die EGDL: Gleich die erste Überzahl-Situation nutzten die Gastgeber zur Führung, Niklas Hildebrand netzte nach starker Vorarbeit von Cheyne Matheson und Jeff Fearing ein. Dass der Tag dennoch ein gebrauchter war zeigte sich schon wenig später: Die Rockets, von Hamm unter Druck gesetzt, wollten die Scheibe von hinter dem eigenen Tor klären - doch dann schoss eine Rakete unglücklich eine andere an, der Puck sprang von dort durch die Beine von Louis Busch unhaltbar zum Ausgleich ins Tor (7.).
Weiterlesen